Bild: SharpTone Records

Holding Absence geben Termine für 2021 bekannt

​Inzwischen spielen die Senkrechtstarter aus dem walisischen Cardiff nur noch Quartett, musikalisch verändert hat sich zumindest gemessen an der aktuellen Single (siehe Video unten) allerdings nichts. Ihren unverkennbaren Post-Hardcore-Sound geben die Jungs um Frontmann Lucas Woodland am liebsten live zum Besten, erst dann wirkt der Sog ihrer Kunst nahezu grenzenlos. Damit die kommende Tour auch wirklich stattfinden kann, verschoben Holding Absence ihre Pläne nun auf Anfang 2021. Gemeinsam mit den beiden Newcomer-Perlen Static Dress und Wargasm ziehen die Waliser kommenden Februar und März durch die Clubs in Europa. Mit dabei sind natürlich auch diverse Venues im deutschsprachigen Raum sowie Gigs in Belgien, den Niederlanden, Frankreich und Tschechien.

Um die Corona-Zeit zu überbrücken, probierten sich Holding Absence bereits im Rahmen diverser Online-Sessions aus. Vor allem Engelsstimme Lucas war vor gut einem Monat erst mit einem Interview und Live-Q&A am Start, nur um dann einige Tage später eine Live-Show zum Besten zu geben. Am 20. Juni folgt zudem das längst überfällige „Taste Of Isolation"-Fest, bei dem unter anderem auch Holding Absence so ikonische Bands wie My Chemical Romance, Deftones, Jimmy Eat World oder The Used live covern werden. Den passenden Stream findet ihr bei Facebook.

Alle Termine der Tour hier im Überblick:

  • ​18.02. BE-Antwerpen - Kavka
  • 19.02. FR-Paris - L'International
  • 20.02. DE-Köln - MTC
  • 21.02. DE-Hamburg - Headcrash
  • 23.02. PL-Warschau - Hydrozagadka
  • 25.02. CZ-Prag - Underdogs
  • ​27.02. AT-Wien - Chelsea
  • 28.02. DE-München - Feierwerk
  • 01.03. DE-Wiesbaden - Kesselhaus
  • 03.03. NL-Eindhoven - Dynamo